Archiv nach Tags HartzIV

SCHUFAfreie Stromanbieter

(Erstveröffentlichung 25. Oktober 2014, letzte Aktualisierung 1. März 2017) Als „schufafrei“ werden üblicherweise Vertragsangebote  bezeichnet , bei denen keine Bonitätsüberprüfung des potenziellen Kunden erfolgt. Auch im Strom- bzw. Gasbereich ist im Rahmen der Vertragsfreiheit durchaus zulässig, dass ein Anbieter eine Bonitätsklausel (oder auch „Schufa-Klausel“ genannt) in den Vertragsbedingungen verankert.

PC und Internet notwendig?

Das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen hat entschieden, das Hartz-IV-Empfängern kein Geld für die Anschaffung eines Computers zusteht. Im Besonderen ist die Begründung dafür interessant,  dass der PC (eigentlich mit eingeschlossen das Internet)  nicht als Grundausstattung anerkannt ist. Für Informationen würde Radio und TV reichen. Allerdings hier  ausblendend, dass mittlerweile diese Medien selber für weitere Informationen ins Internet […]