Pinnwand

Leider hab ich nicht immer Zeit und die Muse für interessante Themen, die mir so über den Weg laufen, einen eigenen Blog-Beitrag zu erstellen. Auf meiner Pinnwand möchte ich in kurzer Form interessante Surftipps festhalten:

(21. Oktober 2013) Zwei lesenwerte Artikel zum Thema Ausländerfeindlichkeit: “Alltagsrassisten” oder “Der alltägliche Kampf gegen die Dummheit” und Fakten gegen Vorurteile

(1. Oktober 2012) Oft wird von der Presse die “Ablehnung des geistigen Eigentums” dahingehend interpretiert, als ob das Urheberrecht abgeschafft werden soll. Ein Artikel, der gut erklärt, was eigentlich gemeint ist und von den Schwierigkeiten in der heutigen Zeit berichtet: Missverständnisse zum “geistigen Eigentum” in der Presse

(17. Mai 2012) Wenn wieder mal der Ruf ertönt “Alles was technisch möglich ist, sollte auch umgesetzt werden“, sollte man die Frage: In was für einer Gesellschaft wollen wir leben? entgegenhalten. Nicht nur, wie aktuell in der Urheberrechtsdebatte.

(05. März 2012): Bisher leider noch nicht vollständig gesehen, aber nach den Ausschnitten und Interviews sehr interessant: Der Film “Blut muss fließen – Undercover unter Nazis”  ist ein Dokumentation jahrelanger Recherche in der rechtsextremen Musikszene. Im Interview Thomas Kuban. Wer denkt, das ist “einfach nur Musik” sollte sich die Clips unbedingt anschauen.

(27. Februar 2012): Gauck : Ministerium für Staatssicherheit zu uneffektiv Ein alter Artikel aus DER WELT vom 23.04.1991 wird da besprochen. Beim Lesen des Gesprächsprotokolls kamen mir einige Empfindungen, aber garantiert keine, die mich veranlassen würden, Joachim Gauck meine Stimme bei der Wahl zum Bundespräsidenten zu geben, wenn ich stimmberechtigt wäre. Aber wieder ein schönes Beispiel wie selektiv, die Stasi-Aufarbeitung bisher war.

(31. Dezember 2011): Das neue Wahlrecht für Bundestagswahlen haben sich die Regierungsparteien aber schön zurecht gebastelt: Wachsende Zweifel am neuen Wahlrecht (ergänzt am 09.10.12: Blogbeitrag zum Wahlrecht).

(10. November 2011) Wer der Ansicht ist, man würde mit Kleiderspenden was Gutes tun, sollte dies mal lesen: Wirtschaftskreislauf: Das Kilo für 1,20 Dollar

(26. Oktober 2011): Mag ja beim Bundestag üblich sein, dass in Wortprotokollen die wörtlichen Aussagen von Abgeordneten u.a. nachträglich geändert werden, aber mal ein Beispiel das eine solche Änderung nicht mehr eine sinngemäßen Wiedergabe der Rede darstellen: Vor- und Nachher: Büttenrede von Hans-Peter Uhl . SemperCensio klärt auf :D BfB: Wer regiert das Land?

(16. Oktober 2011): So nebenbei: Auf der Suche nach einer Alternative zu den Ebay-Kleinanzeigen bin ich auf diesen gekommen: www.kleinanzeigen-landesweit.de

(20. September 2011): Die Atomlobby brachte die Grünen hervor, die Content-Lobby die PIRATEN: Die Piraten sind ein Produkt der Musikindustrie

(28. Juli 2011) Wer sein Konto bei Paypal kündigen will: Eine Wegbeschreibung zur Schließung des Kontos . Bitte nicht vergessen, vorher das Bankkonto, welches man im Profil angegeben hat, zu entfernen.

(20. Juni 2011) Sicherlich schon gehört, Deutschland hat jetzt ein Super-Cyper-Abwehr-Center. Dazu ein paar kritische Anmerkungen eines Informatikers

(01. Juni 2011) “Die Daten sind sicher” Schon oft gehört, aber das die Aussage ein Mythos ist beschreibt die Broschüre: Es gibt keine sicheren Daten (PDF)

(26. Mai 2011)  Ein Recht auf  informationelle Selbstbestimmung ist ein Grundrecht. So sollte es zumindest sein und der Staat es nicht dermaßen mit Füßen treten. Aktuell läuft die Volkszählung – Zensus2011. Kritiker werden dann mit “Facebook” totargumentiert. Hier mal eine kurze Einführung, warum das Argument “Facebook” hinkt:  Die Facebook-Keule

(30. November 2010) Mal ein guter Beitrag aus dem kommunalpolitischen Bereich, und zwar in Jena : Der Jenaer Stadtrat und die Bürgerbeteiligung – Eine kommunalpolitische Realsatire

Schreibe einen Kommentar